Mein Gaming-PC

IMG_1364

Ich möchte euch hier nun endlich meinen PC zeigen, den ich mir Ende Januar dieses Jahres zusammengebaut habe. Ich hatte das Glück, zuvor bei Hardware Journal sowohl das Netzteil als auch das Gehäuse bei 2 Gewinnspielen zu gewinnen. Ich glaube dies hat mich erst darüber nachdenken lassen, mir einen neuen PC zusammenzustellen.

Das System besteht nun aus folgenden Komponenten:

– Netzteil: Corsair RM850i (Jubiläums-Gewinnspiel)
– Gehäuse: Thermaltake Supressor F31 (Adventskalender)
– CPU: Intel i7 6700k
– CPU-Kühlung: Corsair H110i GT
– Mainboard: MSI Z170A Gaming M5
– Grafikkarte: MSI GeForce 970 GTX Gaming 4G
– RAM: 16GB (2x 8GB) Corsair Vengeance LPX DDR4-3000
– SSD: Samsung 850 Evo 500GB (mSata in 2,5″-Gehäuse, da diese aus meinem Notebook ist und erst vor 3 Monaten gekauft wurde)
– HDD: WD Black 1TB
– opt. Laufwerk: LG BluRay-Brenner

Für Ratschläge, was man noch verbessern/erweitern könnte, bin ich immer dankbar. Geplant ist noch, irgendwann die Lüfter der H110i durch 2 von BeQuiet zu tauschen, aber aktuell stören die mich nicht wirklich.

Hier nun die Fotos:

Dominik Weber
Dominik Weber
Ich bin als Entwickler in der IT-Branche tätig und kann im privaten Bereich auf ca. 20 Jahre Hardware-Erfahrung zurückblicken. Mein erster selbstgebauter PC war ein Pentium 100, welcher kurze Zeit drauf mit meiner ersten 3D-Grafikkarte (Diamond Monster 3D) ausgestattet wurde.
Dementsprechend ist auch heute das Zocken am PC eines meiner größten Hobbys. Daher geht es in meinem Blog auch hauptsächlich um PC-Hardware und -Spiele.