Update: Mein Gaming-PC

IMG_3294

Es haben sich in den vergangenen Monaten einige Änderungen an meinem Spiele-PC ergeben, die ich hier gerne kurz auflisten möchte.

Größtes Update war dabei die Grafikkarte. Aber auch bei den Festplatten gab es ein paar Umstrukturierungen:

Das System besteht nun aus folgenden Komponenten:

– Netzteil: Corsair RM850i
– Gehäuse: Thermaltake Supressor F31
– CPU: Intel i7 6700k
– CPU-Kühlung: Corsair H110i GT
– Mainboard: MSI Z170A Gaming M5
– Grafikkarte: MSI GeForce 1070 GTX Gaming 8G
– RAM: 16GB (2x 8GB) Corsair Vengeance LPX DDR4-3000
– System-SSD: Samsung 960 EVO 250 GB NVMe
– Spiele-SSD 1: Samsung 850 EVO 500GB
– Spiele-SSD 2: Sandisk Ultra II 480GB
– HDD: WD Black 1TB
– opt. Laufwerk: LG BluRay-Brenner

Dominik Weber
Dominik Weber
Ich bin als Entwickler in der IT-Branche tätig und kann im privaten Bereich auf ca. 21 Jahre Hardware-Erfahrung zurückblicken. Mein erster selbstgebauter PC war ein Pentium 100, welcher kurze Zeit drauf mit meiner ersten 3D-Grafikkarte (Diamond Monster 3D) ausgestattet wurde.
Dementsprechend ist auch heute das Zocken am PC eines meiner größten Hobbys. Daher geht es in meinem Blog auch hauptsächlich um PC-Hardware und -Spiele.